Entdecken. Staunen. Verweilen. Begegnen.

Kulturquartier: Ort der kulturellen Bildung und inspirierender Treffpunkt

Zentral im historischen Stadtzentrum gelegen, beeindruckt das Gebäudeensemble aus Kaiserlichem Postamt, Herzoglicher Münzprägestätte und modernem Funktionsbau. Das 2016 eröffnete Kulturquartier vereint kulturhistorisches Museum, Stadtbibliothek und zwei regionale Archive. Zudem lädt das Kultur-Café mit Gartenterrasse zum Entspannen ein. Wechselnde Sonderausstellungen, thematische Führungen, museumspädagogische Programme und bunte Veranstaltungen bieten viel Raum für Kultur, Begegnung und Inspiration.

Die Dauerausstellung im Museum nimmt Besucher*innen mit auf eine spannende Reise durch 300 Jahre Geschichte des Landes Mecklenburg-Strelitz. Wie in einer Schatzkammer erzählen die zahlreichen Ausstellungsobjekte von der Gründung, dem Aufblühen und dem Niedergang des kleinen Herzogtums, stellen Portraits die wichtigsten Protagonisten von Mecklenburg-Strelitz vor und berichten Medienstationen vom Leben im herzoglichen Schloss. Ein Ausstellungsraum widmet sich mit einer Vielzahl von originalen Ausstattungsstücken eigens dem ehemaligen Neustrelitzer Residenzschloss. Diese Bestände haben sich in den Sammlungen des Museums der Stadt Neustrelitz, den Staatlichen Kunstsammlungen Schwerin und im Besitz des Großherzoglichen Hauses Mecklenburg-Strelitz erhalten.

Mehr als 20 Medienstationen laden dazu ein, die Geschichte des Großherzogtums auch spielerisch zu erfassen. Hier können die Besucher*innen eine Kutschfahrt durch das historische Land, eine Begegnung mit Herrscherpersönlichkeiten oder einen virtuellen Rundgang durch das ehemalige Residenzschloss erleben.

Dienstag bis Sonntag von 10.00 – 18.00 Uhr

(Bibliothek und Archiv abweichend)

Kontaktdaten

Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz
Schloßstraße 12/13
17235 Neustrelitz

In der Umgebung