Winterurlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte

Genießen Sie die Stille, kommen Sie zur Ruhe und zu sich selbst und staunen Sie über den belebenden Zauber der Winterlandschaften und der sternenklaren, ungetrübten Nächte bei einem winterlichen Kurzurlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte.

Eine Auszeit von der Hektik der Großstadt und des Alltags nehmen, die Schönheit des Winters entdecken und dabei wunderbar entschleunigen. Viele unserer Gastgeber haben ganzjährig geöffnet und freuen sich auf Ihren Besuch und zahlreiche, interessante Ausflugstipps sorgen dabei für jede Menge Abwechslung. Und wann haben Sie das letzte Mal ausgiebig die Sterne beobachtet? Keine Lichtverschmutzung trübt den Blick in den schier endlosen Nachthimmel über der Mecklenburgischen Seenplatte, welcher besonders im Herbst und Winter zum ausgedehnten „Baden“ im leuchtenden Sternenmeer einlädt.


Winter-Kurzurlaub im Land der 1000 Seen

Ganzjährig geöffnete Hotels und Ferienhäuser laden zu einem Kurzurlaub mit Langzeitwirkung ein und bilden den idealen Rahmen für Vollmondlesungen und Schmöker-Stunden, Rad- und Wandertouren, Wellness aber auch für kulinarische Momente.